Handball Spielbericht Frauen 21.11.2015

29. November 2015

Handball Spielbericht Frauen 21.11.2015

TSV Neckartenzlingen – TV Plieningen | Sonntag, 21.11.2015

Ergebnis: 33:29 (16:16)

Am Samstag waren die Frauen des TV Plieningen bei den – bis dato punktgleichen – Frauen des TSV Neckartenzlingen zu Gast, denen nach dem Aufstieg aus der Kreisliga A ein guter Start in die Bezirksklasse gelungen war.

In den ersten Minuten lieferten sich beide Teams ein Kopf-an-Kopf-Rennen. In nur sechs Minuten fielen acht Tore, bis zum Spielstand von 4:4. Während es den Gastgeberinnen gelang, das Tempo und die Trefferquote beizubehalten, scheiterten die Plieningerinnen in der Folge beim Torabschluss häufig an Latte, Pfosten oder Torfrau. Beim Spielstand von 10:4 hatten sich die Frauen aus Plieningen wieder gefangen und konnten sich bis zur Halbzeitpause ein Unentschieden (16:16) erkämpfen.

Der bessere Start in die zweite Halbzeit gelang den Frauen des TSV Neckartenzlingen. Bis zur 46. Minute war der Vorsprung der Gastgeberinnen wieder auf sechs Tore gewachsen. Wie schon in der ersten Halbzeit bewies die Mannschaft aus Plieningen auch in der zweiten Hälfte unglaublichen Kampfgeist. Trotz einiger fragwürdiger Entscheidungen des Schiedsrichters – wie beispielsweise zwei aberkannter 7-Meter nach lautstarken Protesten der heimischen Fans – konnten die Gäste den Vorsprung bis zur 57. Minute auf nur noch zwei Tore, beim Spielstand von 30:28, verkürzen. Der offensiven Deckung und einer unglücklichen 2-min-Strafe für die Plieningerinnen zum Ende der zweiten Halbzeit war es geschuldet, dass den Damen des TSV Neckartenzlingen noch drei einfache Tore zum Endstand von 33:29 gelangen.

By TVP Webmaster Allgemein Handball Handball Frauen 1 Share: