Handball Spielbericht Frauen 19.03.2016

19. März 2016

Handball Spielbericht Frauen 19.03.2016

VfL Kirchheim – TV Plieningen Samstag, 19.03.2016
Ergebnis: 16:26 (10:8)
Am vergangenen Samstag ging es für die Frauen des TV Plieningen im Kampf um die Tabellenspitze auswärts gegen die Frauen des VfL Kirchheim. Das Hinspiel hatte die Mannschaft vor heimischem Publikum deutlich (24:12) für sich entschieden. Auswärts sollte gegen den Tabellen-Sechsten ein ähnlich deutliches Ergebnis her.
Die Mannschaft um Trainerin Annette Eigner kam nur schwer in die Partie. Zu wenige Ideen im Angriff und leichte Ballverluste in der Vorwärtsbewegung, die die Gastgeberinnen zu Kontern einluden, machten es den Kirchheimer Frauen leicht, zunächst die Führung zu übernehmen. Dank konsequenter Abwehrarbeit konnten die Plieningerinnen ein Davonziehen der Gastgeberinnen verhindern, mussten aber mit einem Rückstand von 10:8 in die Pause gehen.
Wie ausgewechselt starteten die Gäste aus Plieningen dann in die zweiten dreißig Minuten. In der Abwehr noch konsequenter als zuvor, gelangen einige leichte Ballgewinne und schnell gespielte Konter die mit Torerfolgen belohnt wurden. In der 40. Minute hatten die Plieninger Frauen sich bereits eine Vier-Tore-Führung beim Spielstand von 10:14 erkämpft. Auch in der Folge konnten sich die Frauen des TV Plieningen im Angriff zahlreiche Torchancen herausspielen, während sie in der Abwehr die Kirchheimer weiter gut im Griff hatten. Die zweite Halbzeit entschieden die Plieningerinnen deutlich mit 6:16 für sich und konnten somit beim Endstand von 16:26 weitere zwei Punkte in der Tabelle sammeln.

By TVP Webmaster Allgemein Handball Handball Frauen 1 Share: