Handball Spielbericht Frauen 10.04.2016

20. April 2016

Handball Spielbericht Frauen 10.04.2016

TSV Urach 1847 2 – TV Plieningen | Sonntag, 10.04.2016

Ergebnis: 18:26 (9:15)
Am Sonntag reisten die Frauen des TV Plieningen zum letzten Auswärtsspiel der Saison zu den Frauen des TSV Urach 1847 2. Den Aufstieg schon sicher in der Tasche galt es nun, mit der nötigen Konzentration und Motivation gegen die Vorletzten in der Tabelle anzutreten, um die zwei Punkte im Kampf um die Meisterschaft zu sichern.
Wie erwartet fiel den Plieninger Frauen der Start in die Partie am frühen Sonntagmittag schwer. Zwar konnten sich die Gäste mit einigen Kontern schnell einen Vorsprung von 1:5 erspielen, verschenkten diesen aber in der Folge wieder und ließen die Gastgeber auf 7:8 in der 15. Spielminute herankommen. Die Plieninger Abwehr stand nicht so kompakt wie gewohnt und im Angriff fehlte es an der Konzentration im Abschluss. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit hatten sich die Plieningerinnen zunehmend akklimatisiert und erspielten sich so bis zur Pause noch einen recht komfortablen Vorsprung beim Spielstand von 9:15.
In der zweiten Halbzeit ließen die Plieninger Frauen nichts mehr anbrennen. Zwar konnten die Frauen des TSV Urach in der 41. Spielminute den Vorsprung auf nur noch vier Tore verkürzen (14:18), mussten dann aber die Tabellenführer wieder ziehen lassen. Bis zum Ertönen der Schlusssirene gelang den Frauen des TV Plieningen noch etwas Ergebniskosmetik. Beim Endstand von 18:26 konnten sich die Plieningerinnen über zwei Punkte auf dem Konto freuen und bleiben so in der Rückrunde weiter ohne Punktverlust.

By TVP Webmaster Allgemein Handball Handball Frauen 1 Share: