Handball Frauen Spielbericht 27.09.2016

27. September 2016

Handball Frauen Spielbericht 27.09.2016

TV Plieningen – HSG Deizisau-Denkendorf 24:31 (9:15), Dienstag, 27.09.2016

In der ersten Runde des Bezirkspokals wurden die Frauen des TV Plieningen gleich vor eine schwere Aufgabe gestellt. Im Spiel gegen die Landesligisten der HSG Deizisau-Denkendorf war klares Ziel, den Gästen einen Sieg Im Wolfer so schwer wie möglich zu machen.

Wie erwartet spielten die Frauen der HSG Deizisau-Denkendorf von Anfang an temporeich und aggressiv. Trotz eines frühen Rückstandes gelang es den Frauen des TV Plieningen über lange Zeit in der ersten Hälfte Schritt zu halten und in der 22 Minute sogar den Ausgleich zum 7:7 zu erzielen. In den letzten 8 Minuten spielten sich die Gäste aber mit weiteren konsequenten Angriffen einen Vorsprung zur Pause von 9:15 heraus.

Auch nach der Pause machten die Frauen aus Plieningen den HSG-lerinnen weiter das Leben schwer. Konsequent in der Abwehr und mit einigen schnellen Kontertoren gelang es den Bezirksligisten den Rückstand nicht größer werden zu lassen und die zweite Halbzeit mit 15:16 Toren nahezu unentschieden zu beenden. Mit der Niederlage beim Endstand von 24:31  verabschieden sich die Plieninger Frauen aus dem Bezirkspokal.

By TVP Webmaster Allgemein Handball Handball Frauen 1 Share: