Handball Frauen Spielbericht 22.10.2016

22. Oktober 2016

Handball Frauen Spielbericht 22.10.2016

TV Plieningen – SG Ober-/Unterlenningen 23:23 (12:12) Samstag, 22.10.2016

Am Samstag empfingen die Frauen des TV Plieningen die aktuellen Spitzenreiter in der Tabelle vom SG Ober-/Unterlenningen in der Halle im Wolfer.

Während die Gastgeberinnen in der heimischen Halle mit Vollgas in die Partie starteten, verpatzten die Frauen der SG Ober-/Unterlenningen die Anfangsminuten völlig. Plieningen traf, Lenningen scheiterte an der Abwehr, oder spätestens der Plieninger Torhüterin. Nach neun Spielminuten zeigte die Anzeigetafel bereits ein komfortables Polster für die Plieninger Frauen beim Spielstand von 6:1. Erst in der elften Spielminute gelang den Gästen der zweite Treffer, der eine kurze Aufholjagd einläutete. Fünf torlose Spielminuten der Plieningerinnen später stand es nur noch 7:6. Ein verwandelter 7-Meter brachte die Frauen des TV Plieningen aber wieder auf Spur. Bis zur Pause lieferten sich die Mannschaften ein Kopf-an-Kopf-Rennen, wobei ein leichter Vorteil auf Seiten der Gastgeberinnen lag. In die Pause ging es beim Spielstand von 12:12.

Nach Wiederanpfiff gelang es den Frauen der SG Ober-/Unterlenningen erstmals kurz die Führung zu übernehmen, aber schon nach sechs gespielten Minuten hatten die Frauen des TV Plieningen diesen Patzer wieder ausgebügelt (16:15). Von da an gab die Mannschaft das Zepter nicht mehr aus der Hand und verteidigte die immer knappe Führung bis zum Ausgleich der Gäste in der letzten Spielminute. Im letzten Angriff warf Plieningen noch einmal alles in die Waagschale, letztlich verhinderte die Latte einen verdienten Führungstreffer in letzter Sekunde.

Mit dem Untentschieden beim Spielstand von 23:23 erkämpfen sich die Plieningerinnen einen wichtigen Punkt aus der Partie gegen den Tabellenführer und bleiben zu Hause weiterhin ungeschlagen. Weiter so Mädels!

By TVP Webmaster Allgemein Handball Handball Frauen 1 Share: