Handball

  • 19 Dez
    Handball Spielbericht Frauen 19.12.2015

    Handball Spielbericht Frauen 19.12.2015

    TB Neuffen 2 – TV Plieningen | Samstag, 19.12.2015

    Ergebnis: 27:20 (14:8)

    Am Samstag vor Weihnachten ging es für die Damen des TV Plieningen nach Neuffen, gegen die bis dahin ungeschlagenen Damen des TB Neuffen 2.
    Beide Mannschaften kamen gut in die Partie und lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Bis zur 15. Minute gelang es den Gästen den Anschluss zu halten (7:6). Mit einigen zu leichten Ballgewinnen und schnellen Kontern konnten sich die Damen des TB Neuffen 2 aber bis zur Halbzeit deutlich mit 14:8 absetzen.
    Den Start in die zweite Hälfte verschliefen die Plieningerinnen und mussten so nach nur weiteren 7 Minuten einem 9-Tore Rückstand hinterherlaufen (20:11). Die Mannschaft um Trainerin Annette Eigner berappelte sich schließlich und kämpfte sich mit großem Teamgeist wieder in die Partie. In der 54. Minute gelang der Treffer zum 22:20. Den kühleren Kopf in der engen Schlussphase behielten dann aber doch die Neuffener Spielerinnen, die sich mit einigen schnellen Angriffen noch einen deutlichen Sieg beim Punktestand von 27:20 erspielten.

  • 07 Dez
    Handball Spielbericht Frauen 28.11.2015

    Handball Spielbericht Frauen 28.11.2015

    TV Plieningen – TSV Urach 1847 2 | Samstag, 28.11.2015

    Ergebnis: 33:2 (17:0)

    Vergangenen Samstag empfingen die Frauen des TV Plieningen die 2. Frauenmannschaft des TSV Urach 1847 in der Halle Im Wolfer. Das Spiel wurde mit Spannung erwartet, war die Mannschaft aus Urach vor zwei Jahren die härteste Konkurrenz für die Plieninger Frauen im Kampf um die Meisterschaft.

    Von Beginn an hatten die Plieningerinnen in der Abwehr die Gäste im Griff, benötigten allerdings im Angriff mehrere Anläufe, um den ersten Treffer zu landen. In der vierten Minute platzte dann der Knoten mit einem schön herausgespielten Treffer von links außen. In der Folge fiele die Tore fast im Minutentakt durch schnell gespielte Angriffe der Gastgeberinnen, während konzentrierte Abwehrarbeit und die stark haltende Torhüterin aus Plieningen ein Gegentor bis zur Pause verhinderten. Mit einem komfortablen Vorsprung von 17:0 ging es in die Pause.

    Nach Wiederanpfiff konnten die Plieninger Frauen direkt an die Leistung aus der ersten Halbzeit anknüpfen und mit drei schnellen Kontern den Vorsprung weiter ausbauen. In der 35. Minute gelang den Damen des TSV Urach 2 dann der erste Treffer der Partie mit einem gut platzierten Wurf aus dem Rückraum zum Spielstand von 20:1. Ab der 47. Spielminute – inzwischen war die Führung auf 29:1 gewachsen – merkte man den Plieninger Damen die Spuren des schnellen Spiels an. Die Konzentration beim Torabschluss ließ nach und der 30. Treffer fiel erst in der 57. Minute. Zuvor gelang den Gästen noch ein Treffer vom Kreis, was nichts am deutlichen Sieg der Frauen des TV Plieningen beim Endstand von 33:2 änderte.

  • 29 Nov
    Handball Spielbericht Frauen 21.11.2015

    Handball Spielbericht Frauen 21.11.2015

    TSV Neckartenzlingen – TV Plieningen | Sonntag, 21.11.2015

    Ergebnis: 33:29 (16:16)

    Am Samstag waren die Frauen des TV Plieningen bei den – bis dato punktgleichen – Frauen des TSV Neckartenzlingen zu Gast, denen nach dem Aufstieg aus der Kreisliga A ein guter Start in die Bezirksklasse gelungen war.

    In den ersten Minuten lieferten sich beide Teams ein Kopf-an-Kopf-Rennen. In nur sechs Minuten fielen acht Tore, bis zum Spielstand von 4:4. Während es den Gastgeberinnen gelang, das Tempo und die Trefferquote beizubehalten, scheiterten die Plieningerinnen in der Folge beim Torabschluss häufig an Latte, Pfosten oder Torfrau. Beim Spielstand von 10:4 hatten sich die Frauen aus Plieningen wieder gefangen und konnten sich bis zur Halbzeitpause ein Unentschieden (16:16) erkämpfen.

    Der bessere Start in die zweite Halbzeit gelang den Frauen des TSV Neckartenzlingen. Bis zur 46. Minute war der Vorsprung der Gastgeberinnen wieder auf sechs Tore gewachsen. Wie schon in der ersten Halbzeit bewies die Mannschaft aus Plieningen auch in der zweiten Hälfte unglaublichen Kampfgeist. Trotz einiger fragwürdiger Entscheidungen des Schiedsrichters – wie beispielsweise zwei aberkannter 7-Meter nach lautstarken Protesten der heimischen Fans – konnten die Gäste den Vorsprung bis zur 57. Minute auf nur noch zwei Tore, beim Spielstand von 30:28, verkürzen. Der offensiven Deckung und einer unglücklichen 2-min-Strafe für die Plieningerinnen zum Ende der zweiten Halbzeit war es geschuldet, dass den Damen des TSV Neckartenzlingen noch drei einfache Tore zum Endstand von 33:29 gelangen.

  • 22 Nov
    Handball Spielbericht Frauen 08.11.2015

    Handball Spielbericht Frauen 08.11.2015

    HSG Deizisau-Denkendorf 3 – TV Plieningen | Sonntag, 08.11.2015

    Ergebnis: 19:28 (9:14)

    Vergangenen Sonntag ging es für die Frauen des TV Plieningen nach Denkendorf zu den Frauen der HSG Deizisau-Denkendorf 3. Nach dem verpatzten Auftritt in Köngen ging es für die Plieningerinnen darum, sich auf die eigenen Stärken zu konzentrieren und das Spiel wieder in die Hand zu nehmen.

    Den ersten Treffer der Partie erzielten die Gastgeberinnen der HSG im ersten Angriff. Die Frauen des TV Plieningen kamen in der Folge gut ins Spiel und konnten sich bis zur elften Minuten schon einen kleinen 4-Tore-Puffer herausspielen. Bis zur 25. Minuten gelang es den Damen der HSG Deizisau-Denkendorf 3 jedoch, den Vorsprung wieder auf nur zwei Tore zu verkürzen. Mit vier schnellen Kontern in den letzten Minuten der ersten Hälfte konnte sich die Mannschaft aus Plieningen das beruhigende Polster zur Pause – beim Spielstand von 9:14 – zurückholen.

    Den Schwung aus der ersten Hälfte nahmen die Frauen des TV Plieningen mit in die zweiten 30 Minuten. Bis zur 44. Spielminute und einem Spielstand  von 16:21 gelang es den Gastgeberinnnen noch den Anschluss zu halten. Während die Plieningerinnen auch in der verbleibenden Zeit mit schnellen Angriffen Punkten konnten, hatten die Damen aus Deizisau-Denkendorf Schwierigkeiten die Abwehr der Gäste zu überwinden. Beim Ertönen der Schlusssirene durften sich die Plieningerinnen über einen deutlichen Sieg (19:28) und zwei wichtige Punkte in der Tabelle freuen.

  • 10 Nov
    Handball Spielbericht Frauen 25.10.2015

    Handball Spielbericht Frauen 25.10.2015

    TSV Köngen 2 – TV Plieningen | Sonntag, 25.10.2015

    Ergebnis: 15:14 (8:7)

     

    Am Sonntagmittag ging es für die Frauen des TV Plieningen zum Auswärtsspiel gegen die Damen des TSV Köngen 2.

    Das erste Tor der Partie gelang den Plieningerinnen nach nur 31 Sekunden, doch getreu dem Motto „wer 1:0 führt, der stets verliert“, nahm das Spiel in der Folge einen ganz anderen Verlauf. Das nächste Tor gelang den Gästen erst in der 15. Minute, während die Damen des TSV Köngen 2 bereits 6 Torerfolge zu verbuchen hatten. Während die Plieninger Frauen im Angriff nur wenig kreativ agierten und so nur selten zum Abschluss kamen, nutzten die Gastgeberinnen die Lücken in der Abwehr der Gäste für einfache Torerfolge. Nach einer Auszeit in der 15. Minuten, gelang es den Plieningerinnen den Vorsprung der Köngener Damen zu verkürzen, so dass sie nur mit einem Punkt Rückstand (8:7) in die Pause gehen konnten.

    Aber auch in der zweiten Hälfte gelang es den Frauen des TV Plieningen nicht die Partie zu drehen. Oft scheiterten die Damen an der Köngener Torhüterin und auch in der Abwehr konnte die Mannschaft nicht die Normalleistung abrufen. Nicht zuletzt aufgrund der ein oder anderen fragwürdigen Entscheidung des Schiedsrichters fanden die Frauen des TV Plieningen an diesem Sonntag nicht in ihr Spiel und mussten so die erste Niederlage in der Saison beim Endstand von 15:14 hinnehmen.

  • 20 Okt
    Handball Spielbericht Frauen 18.10.2015

    Handball Spielbericht Frauen 18.10.2015

    TV Plieningen – TV Nellingen 3 | Samstag, 18.10.2015

    Ergebnis: 28:15 (16:9) 

    Vergangenen Samstag meldeten sich die Handballerinnen des TV Plieningen nach zwei spielfreien Wochenenden erfolgreich zurück. Mit den Frauen des TV Nellingen 3 waren alte Bekannte zu Gast, mit denen sich die Mannschaft schon in der letzten Saison einen harten Kampf um die Punkte geliefert hatte.

    Die Frauen aus Nellingen kamen zunächst besser in die Partie und lagen nach acht Minuten mit 2:5 Toren vorne. Inzwischen hatten sich die Plieningerinnen aber auf die Gäste eingestellt und konnten mit einer soliden Abwehrleistung und konzentriert gespielten Angriffen in der zwölften Minute ausgleichen (5:5). Nur zwei Minuten später erzielten die Frauen des TV Plieningen den Führungstreffer zum 7:6. Weiter konzentriert in Angriff und Abwehr, gelang es der Mannschaft die Führung bis zur Halbzeitpause auf ein 16:9 auszubauen.

    Auch in der zweiten Halbzeit hatten die Spielmacherinnen der Gäste Mühe die Abwehr der Plieningerinnen zu durchbrechen und konnten nur selten Treffer erzielen. Auch der Heimmannschaft gelangen weniger Torerfolge als in den ersten dreißig Minuten. Mit dem beruhigenden Puffer aus der ersten Halbzeit im Rücken, entschieden die Frauen des TV Plieningen aber auch die zweite Hälfte deutlich mit 12:6 Toren für sich und siegten so beim Endstand von 28:15.

  • 27 Sep
    Handball Spielbericht Frauen 27.09.2015

    Handball Spielbericht Frauen 27.09.2015

    TV Plieningen – TSV Wolfschlugen II | Samstag, 27.09.2015

    Ergebnis: 26:16 (14:9) 

    Für das erste Heimspiel der Saison empfingen die Frauen des TV Plieningen die Damen des TSV Wolfschlugen II in der Halle Im Wolfer.

    Die Plieningerinnen fanden schnell ins Spiel und konnten mit einigen gelungenen Aktionen im Angriff einen kleinen Vorsprung herausspielen. Beim Spielstand von 4:1 drehte sich das Blatt kurzzeitig und die Gäste konnten den Ausgleichstreffer zum Spielstand von 5:5 erzielen. Die Mannschaft  aus Plieningen hatte sich in der Zwischenzeit auf den Angriff der Wolfschlugener Damen eingestellt. Mit schnellen Kontern und konsequent gespielten Angriffen, sowie einer solide stehenden Abwehr, erspielte sich die Heimmannschaft einen komfortablen Vorsprung zur Pause beim Spielstand von 14:9.

    Mit gestärktem Selbstbewusstsein aus der ersten Hälfte starteten die Plieningerinnen mit Vollgas in die zweiten 30 Minuten. Gleich zu Beginn konnte die Führung um weitere 4 Tore ausgebaut werden. Den Gästen aus Wolfschlugen gelang es auch in der zweiten Halbzeit nur selten, die Abwehr der Mannschaft aus Plieningen zu überwinden. Die Schlusssirene ertönte beim Spielstand von 26:16.

    Die Frauen des TV Plieningen  holen somit verdient den zweiten Sieg in Folge und haben so vorübergehend die Tabellenführung übernommen.

  • 19 Sep
    Handball Spielbericht Frauen 19.09.2015

    Handball Spielbericht Frauen 19.09.2015

    SV Vaihingen 2 – TV Plieningen 15:34 (4:16)
    Vergangenen Samstag traten die Handballerinnen des TV Plieningen zum Saisonauftakt in der Bezirksklasse zu Gast bei den Frauen 2 des SV Vaihingen an. Die Plieningerinnen starteten gut in die Partie und erspielten sich bereits in den ersten Minuten einen kleinen Vorsprung (2:6). Dank einer soliden Abwehrarbeit, guten Aktionen im Angriff und einigen schnellen Kontern konnten die Gäste mit einem komfortablen Polster beim Stand von 4:16 in die Pause gehen.

    Nach Wiederanpfiff konnten die Frauen des SV Vaihingen 2 zwar mit elf weiteren Treffern ihre Torausbeute deutlich verbessern, aber auch die Plieninger Frauen zeigten sich weiter treffsicher. Auch die zweite Halbzeit entschied die Mannschaft aus Plieningen klar für sich und holte so verdient die ersten zwei Punkte in der Saison.

  • 08 Jul
    Wir suchen einen Handball Torhüter für die 1. Herren Mannschaft

    Wir suchen einen Handball Torhüter für die 1. Herren Mannschaft

    HANDBALL MÄNNER WANTS YOU

    Du bist Handball Torwart und möchtest in einer tollen Truppe gemeinschaftliche Erfolge feiern?
    Wir suchen nach dem letztjährigen Aufstieg einen engagierten, hungrigen Handball Keeper der mit uns weitere Siege einfahren möchte!

    Dann melde dich einfach unter dem Kontaktformular:

    [contact-form-7 id=”9622″ title=”Handball Torhüter”]

  • 24 Apr
    Handball Spielbericht Frauen 11.04.2015

    Handball Spielbericht Frauen 11.04.2015

    TV Plieningen – TV Reichenbach 2 | Samstag, 11.04.2015
    Ergebnis: 20:22 (8:7)

    Zum letzten Heimspiel der Saison empfingen die Frauen des TV Plieningen am Samstagabend die Frauen des TV Reichenbach 2, für die bereits vor dem Spieltag der Aufstieg in die Bezirksliga in trockenen Tüchern war. Aus der letzten Begegnung im Pokal waren die Plieningerinnen – ebenfalls in der heimischen Halle – als Siegerinnen hervorgegangen und auch in der Liga wollte die Mannschaft den Erfolg wiederholen.

    Die Partie lief zunächst sehr langsam an, beide Mannschaften agierten im Angriff eher schwerfällig und konnten sich nur selten Torchancen herausspielen, geschweige denn einen Treffer erzielen. Bis zur 15. Minute und einem Stand von 4:4 verlief das Spiel sehr ausgeglichen. Im Anschluss konnten die Plieningerinnen sich zwar kurzzeitig einen kleinen Vorsprung herausspielen (8:5), der aber bis zur Halbzeitsirene wieder auf nur ein Tor beim Spielstand von 8:7 geschrumpft war.

    Motiviert durch die knappe Führung wollten die Frauen des TV Plieningen auch die zweite Halbzeit für sich entscheiden. Kurz nach der Pause gerieten die Gastgeberinnen zwar in Rückstand, konnten den Anschluss aber noch halten. Aber auch in diesem Spiel waren es – wie schon oft in der Saison – 10 Minuten, in denen den Plieningerinnen nichts gelingen wollte, welche die Gäste aus Reichenbach nutzten, um sich bis zur 48. Minute mit 6 Toren einen kleinen Puffer herauszuspielen. Angefeuert von den zahlreich erschienenen Fans gelang es der Mannschaft dennoch, sich bis zur 57. Minute wieder auf ein Tor, beim Spielstand von 19:20 heran zu kämpfen. Die aktuellen Tabellenzweiten behielten aber die Nerven, verhinderten den Ausgleich kurz vor Abpfiff und konnten am Ende knapp als Sieger aus dem Spiel hervorgehen (Endstand 20:22).

    Nichtsdestotrotz wurde im Anschluss mit den Fans und den Herren des TV Plieningen die für die aktiven Handballer des Vereins insgesamt erfolgreiche Saison 2014/2015 gefeiert. Mit der Meisterschaft der Männer und dem Klassenerhalt der Frauen waren schon früh in der Saison die Ziele der beiden Mannschaften erreicht.

    Im letzten Spiel in zwei Wochen gegen die Frauen des TG Nürtingen 3 heißt es nun nochmal richtig Gas zu geben, um mit einem erfolgreichen Abschluss der Saison in die Sommerpause zu gehen.

1 2 3 4 5 6 7