03.02.2019 VR-Talentiade

3. Februar 2019

03.02.2019 VR-Talentiade

Am 03.02.2019 fand ein E-Jugend Spieltag in der Sporthalle im Wolfer statt. Bei diesem Spieltag erfolgte gleichzeitig eine VR-Talentiade-Sichtung. Die Volksbanken und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg haben das Konzept im Jahre 2001 zusammen mit den Sportfachverbänden der Sportarten Fußball, Handball, Leichtathletik, Ski, Tennis , Golf und Turnen entwickelt. Verantwortliche des Handballbezirkes Esslingen/Teck beobachtete die teilnehmenden Spielerinnen und Spieler, um diese für eine weitere Sichtung vorzuschlagen.

An dem Spieltag nahmen E-Jugendmannschaften aus Lenningen, Owen, Weilheim sowie unsere E-Jugendmannschaft teil. Dabei spielten Owen gegen Weilheim und Lenningen gegen unsere Mannschaft. Im Vordergrund bei diesen E-Jugendspieltag steht nicht nur allein das Handballspiel sondern es finden auch Koordinationsübungen statt. Die Koordinationsübungen beinhalten unter anderem Seilspringen (Vorwärts und Rückwärts), Dreisprung und ein Vierfüßlerlauf durch einen bestimmten Parcour. Mit viel Freude und Ehrgeiz wurde hier um Punkte und Tore gekämpft. Nach einem 2-stündigen Wettkampf siegte Weilheim gegen Owen mit 4:2 und Plieningen gegen Lenningen ebenso mit 4:2. 

Bei der anschließenden Siegerehrung erhielten die Spielerinnen und Spieler gesponsert von den VR-Banken Urkunden und kleine Präsente. 

Vielen Dank an dieser Stelle für die vielen Helfer, die zu einem Gelingen des Spieltages beigetragen haben.

By TVP Webmaster Allgemein Handball Share: