Hobbygruppe Fußball

Hobbygruppe Fußball

Über Uns

WM 2018 in Russland! Schon wieder vier Jahre sind vergangen und

immer noch kein Spieler der Hobbygruppe durfte Jogi Löw zum staunen bringen.

Das ist völlig unverständlich, denn zumindest theoretisch haben wir Weltniveau.

Das hochmoderne Gegenpressing liegt uns sozusagen im Blut. Wohl liegt das eher daran, dass wir nach einem Angriff entkräftet stehen bleiben und damit die andere Mannschaft so irritieren, das die dann größte Probleme hat, den Ball nach vorne zu spielen. Aber der Erfolg gibt uns ja recht.

Das eben geschriebene zeigt schon, worauf bei uns der Schwerpunkt liegt, am Spaß am Fußball.

Jeden Freitagabend treffen sich zwischen 8 und 20 Spielerinnen (ja, richtig gelesen!) und Spieler. Das Alter liegt dabei zwischen 13 und 67 Jahren.

Nicht nur beim Geschlecht gibt es bei uns keine Grenzen. Auch ist der Geburtsort oder das Geburtsland egal. In unserer Gruppe finden sich Fußballer aus Plieningen und Stuttgart. Schwaben, Nicht-Schwaben, Deutsche, Europäer und Fußballer aus anderen Kontinenten zusammen und spielen.

Bei uns ist es nicht wichtig, wie oft man in der Bundesliga zum Einsatz kam, oder wie viel internationale Erfahrung man aufweist. Wir haben natürlich auch Spieler, die etwas mehr Kondition besitzen oder die etwas besser sind als die anderen.

Aber wer einfach keine Puste mehr hat, lässt es eben etwas ruhiger angehen und geht nicht mehr bei jedem Angriff mit nach vorne. Und was die Technik angeht, auch bei uns wird nur mit Wasser gekocht!

Wir betreiben Breitensport und nicht Leistungssport! Deshalb sind wir auch offen für Spieler, die von der Natur benachteiligt wurden, Inklusion ist bei uns kein Thema mehr, wir machen das einfach. Derzeit spielen manchmal bis zu vier fussballbegeisterte Bewohner aus den Wohngemeinschaften des BHZ in Plieningen oder Birkach mit!

Übrigens wird natürlich wird auch mal geflucht und geschimpft. Aber das Lachen über sich selbst, wenn mal wieder etwas nicht so richtig geklappt hat, hört man immer häufiger!

Nach Spielschluss ist sowieso alles vergessen. Dann wird geduscht und es wird überlegt, wo wir in Plieningen noch unsere verbrannten Kalorien wieder zu uns nehmen können.

Das hört sich doch so an, dass man da einfach mitmachen muss, oder?

Also auf geht’s! Man (Frau) kann jederzeit, einfach mal in der Sporthalle Plieningen vorbeischauen!

Wir freuen uns auf jeden, der so wie wir Fußball spielen will!

 

Eike Wendenburg

 

Training

Trainingszeiten

Freitag
20:00 – 21:45 Uhr
Sporthalle im Wolfer