03.10.2017 Oberhaugstett

3. Oktober 2017

03.10.2017 Oberhaugstett

OberhaugstettWachheit und Effizienz

Darum versuche ich, immer mein Bestes zu geben.»

Eine ganz starke Leichtathletikabteilung. Trotz nur mittelprächtigen Trainingsbedingungen erscheinen unsere Leichtathleten/innen regelmäßig in regionalen und nationalen (s.Leichtathletik-Datenbank) Bestenlisten.

Der fleißigste „Trainierer“ aus der Abteilung war für seinem Einsatz belohnt. Ein bisschen nochmal die Form hoch kitzeln, eine gute Figur zu machen, das war eigentlich das Ziel für Lasse Schulz, in Oberhaugstett anzutreten. Lasse konnte seine Vorjahressiege wiederholen, sicherte sich erneut Platz 1 im Diskuswurf und Kugelstoß.

Der Himmel zeigte sich zu Beginn des Wettkampfes noch bewölkt, lockerte im Laufe des Tages auf und die nun steigende Temperaturen beflügelten die jungen Athleten zu zahlreichen neuen Bestleistungen. Am Wettkampfort angelangt, forderte „Jack“ seinen  Athlet auf, ein bisschen locker joggen zu gehen. Er wirkte nicht nervöser als sonst, war angespannt, aber voller Konzentration.

In Oberhaugstett konnte Lasse mit dem Diskus ganz neue Impulse setzen. Es gelang ihm ein traumhafter Start im Diskuswurf mit einem super Wurf im ersten Durchgang. Ein furioser Beginn von Lasse mit einer Weite von 31,04 m, die seine Konkurrenten regelrecht deklassierte. Mit jedem seiner sechs Würfe hat er die Konkurrenz ohne jede Hoffnung hinter sich gelassen. Dabei stellte er einen neuen Vereinsrekord in dieser Disziplin auf. Gleichzeitig festigte er damit seine 7. Position auf der aktuellen Württembergischen Bestenliste. Auf Nationaler Ebene belegt er Rang 47. Danach lieferte er eine konstante Serie, die alle über 29 m waren und an seiner Führungsposition nichts veränderte.

Im Kugelstoß fing er sehr zurückhaltend an, so dass man bis auf den dritten Versuch abwarten mussten. Dann übernahm er die erwartete Führung. Die 10.46 m waren das beste Stoßergebnis der ganzen M13 Altersklasse. Hier weiterhin festzustellen die Konstanz seiner weiteren Versuche, die sehr bemerkenswert auffielen.

Fazit und Ausblick: Die Leichtathletik ist für Lasse die liebste Freizeitbeschäftigung und «Es ist schön zu gewinnen». Was seine Ziele sind? «Das kann ich noch nicht sagen», so Lasse. «Vielleicht reicht es ja einmal für eine Internationale Karriere???? Aber darüber mache ich mir jetzt noch keine Gedanken.

By TVP Webmaster Allgemein Leichtathletik Share: